EBA berät die Europäische Kommission in Bezug auf nachhaltige KPIs und Offenlegungspflichten

12. Mai 2021

Im Rahmen der nicht-finanziellen Berichterstattung (NFRD) sind kapitalmarktorientierte Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern dazu verpflichtet eine Erklärung über die Nachhaltigkeit ihrer Geschäftstätigkeit abzugeben. Die European Banking Authority (EBA) hat nun speziell für Banken und Investmentfirmen einen Vorschlag bezüglich nachhaltiger KPIs und Offenlegung veröffentlicht und folgt damit dem „call for advice“ der Europäischen Kommission vom September 2020. Die EBA legt dar, wie aus ihrer Sicht die NFRD für Banken und Investmentfirmen umgesetzt und der Nachhaltigkeitsgrad mithilfe einer Kennzahl gemessen werden kann.

Hierbei sieht die EBA Kennzahlen auf Basis von Umsatz, operativen Kosten (OpEx) oder Kapitalkosten (CapEx) nicht als geeignete Grundlage an. Sie empfiehlt für die nicht-finanzielle Berichterstattung als wesentliche Kennzahl im Nachhaltigkeitssegment die Green Asset Ratio (GAR). Die GAR soll aufzeigen, inwieweit die Finanzierungsaktivitäten mit wirtschaftlichen Aktivitäten verbunden sind, die mit der EU-Taxonomie übereinstimmen.

Für die Messung der GAR ist eine umfängliche Datenlage unverzichtbar. Besonders für nicht berichtspflichtige Unternehmen ist die Datenbeschaffung und -aufbereitung für die Banken und Investmentfirmen sehr aufwändig. Aus diesem Grund wird von der EBA vorgeschlagen, die Umsetzung der GAR in zwei Stufen zu unterteilen. So sollen die Finanzunternehmen und Investmentfirmen in einem ersten Schritt (ab Ende 2022) nur die Kunden berücksichtigen, die selbst ebenfalls berichtspflichtig sind und erst im zweiten Schritt (ab Mitte 2024) alle anderen Kunden in ihren Bericht mit einfließen lassen. Im Fokus liegen im Wesentlichen die EU-regulierten Geschäfte. Dennoch sollen die Geschäfte von Tochterunternehmen außerhalb der EU nach besten Bemühungen der Banken und Investmentfirmen mit einbezogen werden.

Die Veröffentlichung der EBA können Sie hier nachlesen:

Opinion of the European Banking Authority on the disclosure requirement on environmentally sustainable activities in accordance with Article 8 of the Taxonomy Regulation.