„AMM – Sind Sie bereit für eine detailliertere Liquiditätsberichterstattung? “

Online Veranstaltung

Die Finanzbranche beschäftigt sich seit der Veröffentlichung der endgültigen AMM-Regeln (Additonal Monitoring Metrics) im Amtsblatt der EU mit den zusätzlichen Meldeanforderungen. Die zusätzlichen Sets aus Meldebögen sollen neben den neuen Anforderungen über die Liquiditätsdeckung (LCR) und die stabile Refinanzierung (NSFR), das Liquiditätsmeldewesen ergänzen. Nutzen Sie unser Web-Seminar, um zu erfahren, wie sich die Bankenaufsicht mit […]

„Liquidität unter Kontrolle“ – Die neusten Entwicklungen im Liquiditätsmeldewesen

Online Veranstaltung

Seit der vergangenen Finanzmarktkrise ist sich die regulatorische Aufsicht einig, dass insbesondere die Liquidität eines Instituts überwacht werden muss. Nach den jüngsten Erneuerungen im Jahre 2015 und 2016, erlaubt sich der Rat der Europäischen Union noch immer keine Pausen. Am 15. Februar 2019 wurden die finalen Entwürfe der CRR II gebilligt. Diese bringen ebenfalls neue […]

„FinRep 3.0-Meldung im Blickfeld”

Online Veranstaltung

Das EBA-Reporting Framework  ist sowohl für IFRS Anwender als auch für nach nationalem Recht bilanzierende Institute relevant. Das neue Rahmenwerk besteht aus insgesamt sieben Modulen, wobei zwei dieser Module FinRep behandeln. Durch die neu eingeführte modulare Veröffentlichung sind auch die Anwendungszeitpunkte für verschiedene Berichtsrahmen unterschiedlich festgesetzt. Die neuen Vorschriften zu FinRep sind erstmalig zum 30. […]

„AnaCredit – Herausforderung oder Chance?“

Online Veranstaltung

Seit dem 30. September 2018 sind europäische Institute aufgefordert mit AnaCredit (Analytical Credit Datasets) eine reichhaltige Sammlung an granularen Daten über Kredit und Kreditrisiko an die zuständigen nationalen Zentralbanken bereitzustellen. Recht aktuell wurde am 21. Februar 2020 im Amtsblatt der EU die neue Leitlinie EZB/2020/381 über die AnaCredit Verfahren veröffentlicht. Die neuen Vorgaben treten per […]

„CRR II & die Aktivposten – Ein erster Überblick der Maßnahmen”

Online Veranstaltung

Trotz der umfangreichen Maßnahmen seit der Finanzkrise 2007ff. gönnt sich die Europäische Kommission keine Verschnaufpause und priorisiert weiterhin die Überarbeitung des finanziellen Regulierungsrahmens. Aus diesen Bemühungen entstand die neue EU-Bankenverordnung (Capital Requirements Regulation II, kurz: CRR II) Mit CRR II sollen vor allem Vorgaben des Baseler Ausschusses umgesetzt werden. Dazu gehören Themen wie: Leverage Ratio, […]

„CRR II – Einblick in die neuen Anforderungen für bilanzielle Passivposten”

Online Veranstaltung

Die umfangreichen Maßnahmen der CRR II Regelungen machen auch vor den passiven Posten eines Instituts nicht halt. Obwohl mit CRR II nicht alle Vorschläge der Basel IV Verordnung übernommen wurde, haben die finalisierten Basel III Regelungen weitreichende Auswirkungen auf die Finanzbranche und die jeweiligen Bilanzpositionen. Das CRR II umfasst ebenfalls neben der Fertigstellung von Basell […]