Erfolgreich sind wir nur im Team

Warum CURENTIS?

Zsolt Balint – Senior Anti-Financial Crime Consultant

Zsolt, 28 Jahre alt und gebürtiger Rumäne, ist seit September 2018 bei CURENTIS. Er hat seinen Bachelor in Finanzen und Bankwesen in Rumänien und sein Master-Studium in Strategic Entrepreneurship in Dänemark abgeschlossen. Bevor er zur CURENTIS kam, arbeitete er für eine der Big Four-Unternehmen als Anti-Financial Crime Professional in Großbritannien.

Warum hat er sich für den Wechsel nach Deutschland entschieden?

Durch den Brexit wurde Frankfurt ein attraktiver Standort für Bankexperten. Durch den Brexit ziehen verschiedene Banken von der Themse an den Main und schaffen so eine Nachfrage nach hochqualifizierten Beratern in Frankfurt. Die betroffenen Banken benötigen Unterstützung, insbesondere im Bereich Meldewesen und Anti-Financial Crime. Zsolt wollte diese Veränderungen aktiv begleiten und damit den nächsten Karriereschritt machen. Deshalb sucht er er ein vielversprechendes Arbeitsumfeld im deutschen Finanzsektor.

Warum hat er sich für CURENTIS entschieden?

Nachdem er zuvor für ein multinationales Unternehmen gearbeitet hat, war für ihn wichtig, dass er bei CURENTIS nicht nur mehr Verantwortung übernehmen kann, sondern auch mit vielen spannenden Möglichkeiten konfrontiert wird.

CURENTIS unterstützt junge und motivierte Professionals wie Zsolt, die herausragendes Engagement einbringen. Er hat Unterstützung für den Umzug erhalten und CURENTIS investiert konsequent in seine weitere Ausbildung. So fördert CURENTIS Zsolts Karriereentwicklung.

CURENTIS bietet engagierten Bewerbern umfangreiche Unterstützung (z.B. beim Umzug und durch Sprachtraining) und freut sich auf weitere hervorragende Neuzugänge in unserem Team.

Ralf Penndorf
Vorstand

T: +49 (0) 6171 – 88 75 490
M: +49 (0) 170 – 85 292 89
hr@curentis.com

In der Au 19
D-61440 Oberursel


Datenschutzerklärung