Consulting für die AFC-Community

Die Bedeutung von KYC

Die gesetzlichen KYC-Anforderungen führen bei den Kreditinstituten zu arbeitsintensiven Geschäftsprozessen bei der Identitätsprüfung ihrer Kunden. Neu- und Bestandskunden müssen im Rahmen der AML-Vorgaben (Anti-money laundering) durchleuchtet werden. Dabei muss der Fokus sowohl auf die Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen als auch auf die Effizienz und Effektivität der KYC-Organisation gerichtet werden, um Geschäftsbeziehungen so wenig wie möglich einzuschränken.

Mit der Bekanntgabe und dem Inkrafttretens der 5. Novelle der EU-Geldwäscherichtlinie im Juni 2018 bleiben den Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen der Mitgliedsstaaten nur noch wenige Monate bis zur Umsetzung. Die gesetzte Frist für die vollständige Durch- und Einführung der neuen Regelungen endet im Januar 2020. Dies stellt viele Unternehmen vor eine große Herausforderung, da oftmals sowohl personelle als auch finanzielle Ressourcen sowie das fehlende Knowhow an der zeitgerechten und vollständigen Umsetzung hindern.

CURENTIS kann Sie in diesem komplexen und anspruchsvollen Umfeld bei allen Fragestellungen und Herausforderungen bei der Umsetzung der regulatorischen Anforderungen unterstützen. Unsere Experten verfügen über ein umfangreiches Branchenwissen sowie jahrelange, fundierte Erfahrung im Banken- und Beratungssektor.

Dank unserer vielfältigen und weitreichenden Expertise in verschiedensten Themenfeldern begleiten wir Sie darüber hinaus auch bei der Implementierung von IT-Prozessen.

Unsere Experten erstellen für Sie das Fach- und DV-Konzept, testen die Vollständigkeit der Anwendungen und führen die Schulungsmaßnahmen für Ihre Mitarbeiter durch.

Darüber hinaus bieten wir Webinare, Schulungen in unserem Schulungscenter sowie Inhouse-Schulungen zum Thema „Know Your Customer“ an. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Wir bieten Ihnen ein auf Sie individuell zugeschnittenes Angebot an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

E-Mail: info@curentis.com

Ralf Penndorf
Vorstand

ralf.penndorf@curentis.com
T: +49 (0) 6171 – 88 75 301
M: +49 (0) 170 – 85 292 89

Datenschutzerklärung