Lade Veranstaltungen

AML-Richtlinien der USA und deren Einfluss auf deutsche Banken

23. Mai 2024 | 14:0015:00

Bewusst oder unbeabsichtigt sind Personen und Organisationen aus verschiedenen Ländern in Finanzkriminalität verwickelt. Da das US-Finanzsystem nach wie vor von zentraler Bedeutung ist, können selbst Straftaten, die vollständig außerhalb der USA begangen werden Auswirkungen in den USA haben. Dies könnte ein Anhaltspunkt für US-Behörden sein, das gesamte Verbrechen nach US-Recht zu untersuchen. Daher ist es für europäische Finanzinstitute wichtig, die US-Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche zu kennen, um die daraus resultierenden Risiken zu verstehen und zu bewerten.

Unser Webinar deckt die folgenden zentralen Themen ab:

  • Übersicht über die Rechtsgrundlagen von AML in den USA
  • Wesentliche Unterschiede zwischen den GWG-Vorschriften in Deutschland und in den USA
  • Extraterritoriale Anwendung der US AML-Vorschriften
  • Beispiele für die Auswirkungen von US-Regelungen in anderen Ländern

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Registrieren

Beitreten 3 Andere!

Loading gif

Share This Event

7033200
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Details

Datum:
23. Mai 2024
Zeit:
14:00–15:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online Veranstaltung

Veranstalter

CURENTIS
Telefon
+49 (0) 6171 – 95 598 0
E-Mail
info@curentis.com
Veranstalter-Website anzeigen