Lade Veranstaltungen

Modern Slavery und Human Trafficking im Zusammenhang mit Geldwäsche

5. Oktober 2022 | 18:0019:00

Moderne Sklaverei und Human Trafficking zählen neben dem Drogenhandel und dem Handel mit gefälschten Waren zu den drei lukrativsten Formen der organisierten Kriminalität. Menschenhandel und Zwangsarbeit sind dort anzutreffen, wo Menschen durch Drohungen und Gewalt zu Arbeit und weiterer Ausbeutung gezwungen werden, die sie nicht ablehnen oder verlassen können. Das dadurch erwirtschaftete Geld fließt zum Großteil durch das globale Finanzsystem und führt zu Risiken für sämtliche Finanzinstitute. Diese können mit der Thematik in Berührung kommen, aufgrund des Eingehens von Geschäftsbeziehungen oder durch die Kreditvergabe an und Investition in Unternehmen, welche darin involviert sind. Das Webinar deckt die folgenden Themen ab:

  • Bedeutung und Hintergründe
  • Was sind die wesentlichen Treiber
  • Verschiedene Typen von Verbindungen und Netzwerken
  • Identifizierung der Risiken sowie Risikomanagement

Registrieren

Beitreten 2 Andere!

Loading gif

Share This Event

34359
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Details

Datum:
5. Oktober 2022
Zeit:
18:00–19:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online Veranstaltung

Veranstalter

CURENTIS
Telefon:
+49 (0) 6171 – 95 598 0
E-Mail:
info@curentis.com
Veranstalter-Website anzeigen