Lade Veranstaltungen

Einführung in das Transaction Monitoring

2. Februar 2023 | 14:0015:00

Bei der Aufnahme einer Geschäftsbeziehung mit einem Kunden sind Finanzinstitute verpflichtet, finanzielle Sicherheitsmaßnahmen anzuwenden, um Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu verhindern. Eine davon ist die laufende Überwachung der Geschäftsbeziehung. Die Analyse der Transaktionen des Kunden soll sicherstellen, dass Transaktionen, welche nicht mit den Kenntnissen des Finanzinstituts über den Kunden, die Art und den Umfang seiner Geschäfte übereinstimmen, entsprechend analysiert werden. Diese Verpflichtung muss für alle Kunden gelten, unabhängig von der Höhe des ihnen zugewiesenen Risikos.

Wir laden Sie ein, an einem praktischen Web-Seminar teilzunehmen, welches der Rolle der Transaktionsverifizierung und -analyse im Prozess der Aufdeckung, Bekämpfung und Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung in verpflichteten Institutionen gewidmet ist.

Das Webinar deckt die nachfolgenden Themen ab:

  • Geldwäsche-Phasen
  • Definition von Transaction Monitoring
  • Risikofaktoren im Transaction Monitoring
  • Grundtechniken der Finanzkriminalität
  • Ablauf eines TM-Prozesses
  • Verdachtsmeldung (SAR)

Registrieren

Beitreten 5 Andere!

Loading gif

Share This Event

4214
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Details

Datum:
2. Februar 2023
Zeit:
14:00–15:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online Veranstaltung

Veranstalter

CURENTIS
Telefon:
+49 (0) 6171 – 95 598 0
E-Mail:
info@curentis.com
Veranstalter-Website anzeigen